Mitarbeiter-PC-Programm: Steuerliche Besonderheiten beim Leasing?

Steuern sparen mit MPP? Das geht ganz einfach! Neben der Nutzung als modernes Incentive für Ihre Mitarbeiter, bringt das Mitarbeiter-PC-Programm auch steuerliche Besonderheiten mit sich, von denen Sie und Ihre Beschäftigten profitieren können. 

Staatlich gefördert

Von der Bundesregierung gefördert

Das Programm wird seit 2006 von der Bundesregierung, im Rahmen der Initiative D21, gefördert. Mitarbeiter haben die Möglichkeit, durch Leasing, aktuelle Technik über den Arbeitgeber vollständig privat zu nutzen. Der normalerweise fällige geldwerte Vorteil muss jedoch nicht versteuert werden (§ 3 Nr. 45 EStG). 

Finanziell flexibel

Zudem reduziert sich, durch die Zahlung der Leasingraten mittels Gehaltsumwandlung , das Bruttogehalt und es werden weniger Steuer- und Sozialabgaben fällig, sodass Arbeitnehmer von zusätzlicher finanzieller Flexibilität profitieren. 

Vorteil für Unternehmen

Vorteilhaft für Unternehmen

Auch für Unternehmen ergeben sich steuerliche Besonderheiten hinsichtlich des Leasing. In erster Linie ist diese Finanzierungsmethode bilanzneutral. Die technischen Geräte, die im Rahmen des Mitarbeiter-PC-Programms geleast werden, tauchen nicht im Anlagevermögen des Unternehmens auf und müssen demnach auch nicht abgeschrieben werden. Zudem bestehen weitere steuerliche Besonderheiten, z. B. dass die zu zahlenden Raten für das Leasing steuerlich abgesetzt werden können.

Vorteile für Arbeitgeber

Informieren beim Finanzamt

Das Finanzamt informiert

Falls Sie spezielle Fragen in Bezug auf den Lohnsteuerabzug oder die Lohnsteuerabführung für Ihr Unternehmen und die Mitarbeiter haben, empfiehlt es sich eine Anrufungsauskunft beim zuständigen Finanzamt zu tätigen. Hierbei fallen keinerlei Kosten an und sie werden von einem eventuellen Haftungsrisiko entbunden. 

Machen Sie jetzt Ihre Mitarbeiter glücklich!

Sie wollen Ihren Mitarbeitern ein modernes Incentive bieten und auch als Unternehmen davon profitieren? Dann stellen Sie jetzt eine unverbindliche Anfrage!

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.