FAQ

Du hast eine Frage zu einem speziellen Thema oder suchst einfach nach allgemeinen MPP Infos? Dann bist Du hier genau richtig!

Suche nach spezifischen Themen wie Gehaltsumwandlung oder Versicherung und sieh Dir dazu die wichtigsten Fragen an - wir haben bereits einen großen Pool zusammengestellt. 

Deine Frage wurde hier nicht beantwortet oder Du brauchst noch weitere MPP Infos? Dann sende uns einfach eine Nachricht und wir melden uns bei Dir. 


Oder wähle ein passendes Thema:

Die 5 am häufigsten gestellten Fragen:

Welche Vorteile bietet das Mitarbeiter-PC-Programm für Arbeitgeber?

Arbeitgeber können mit dem Mitarbeiter-PC-Programm einen Beitrag zur Motivation und Bindung der Arbeitnehmer leisten sowie es als Instrument im Personalmarketing nutzen. Die Finanzierung mittels Entgeltumwandlung ist kostenneutral für Unternehmen, ohne dass ein geldwerter Vorteil versteuert werden muss. Jedes Unternehmen bekommt einen firmeneigenen Online-Shop, aus dem sich die Arbeitnehmer ihr Wunschgerät aussuchen können. Die private Nutzung der Hardware im Rahmen von MPP schult zudem deren IT-Kenntnisse.
 

Stichworte:

Welche Vorteile bietet MPP für Arbeitgeber?

MPP ist für Unternehmen ein ideales Instrument zur Steigerung der Mitarbeiterbindung und Mitarbeiterzufriedenheit. Statt einer Gehaltserhöhung, haben Mitarbeiter Zugriff auf das aktuellste iPhone oder iPad und können dabei sogar bis zu 30% sparen. Auch die Finanzierung des Mitarbeiter-PC-Programms bietet Vorteile für Arbeitgeber. Flexibles Leasing und die Bezahlung der Raten über die Gehaltsumwandlung verursachen keine zusätzlichen Kosten. Die Mitarbeiter wählen das Wunschgerät im firmeneigenen Online-Shop aus und können die Hardware privat verwenden, was auf der Unternehmensseite wiederum Ersparnisse hinsichtlich IT-Schulungskosten mit sich bringt.
 

Stichworte:

Welche Vorteile bietet MEINMPP für Arbeitgeber?

Arbeitgeber erhalten mit MEINMPP ein innovatives Tool zur Motivation und Gewinnung von Personal. Die Finanzierung über ein flexibles Leasingmodell mittels Entgeltumwandlung ist kostenneutral für Unternehmen und ein geldwerter Vorteil muss nicht versteuert werden. Um MEINMPP den Beschäftigten anzubieten und die Mitarbeiterzufriedenheit zu steigern, fällt nur ein minimaler Einrichtungsaufwand in der Lohnabrechnung an. Unternehmen erhalten einen firmeneigenen Online-Shop, aus dem sich die Arbeitnehmer ihr Wunschgerät aussuchen können. Durch die uneingeschränkte Nutzung der Hardware von den Mitarbeitern, sparen Arbeitgeber IT-Schulungskosten und profitieren zudem von Kenntnissen des Personals in diesem Bereich.

Stichworte:

Was ist eine Incentive Maßnahme?

Eine Incentive-Maßnahme zielt darauf ab, die Mitarbeiter im Unternehmen zu motivieren und die Zufriedenheit am Arbeitsplatz zu steigern. Den Arbeitnehmern soll ein Anreiz geboten werden, sich weiterhin für das Unternehmen einzusetzen. Mit dem Mitarbeiter-PC-Programm können Arbeitgeber ihre Beschäftigten zeitgemäß motivieren und profitieren dabei selbst von vielen Mehrwerten.

Stichworte:

Wie wird das Mitarbeiter-PC-Programm finanziert?

Die Finanzierung des Mitarbeiter-PC-Programms erfolgt über das Leasing und die Gehaltsumwandlung. Das Unternehmen least die gewünschten technischen Geräte und stellt sie den Mitarbeitern zur Verfügung. Die dafür fällige, entsprechende Leasingrate wird anschließend vom zu versteuernden Gehalt des Arbeitnehmers abgezogen. Für Unternehmen fallen keine zusätzlichen Kosten an.
 

Stichworte:

Wie wird MPP finanziert?

MPP ist ein Leasingmodell für Arbeitgeber, die für ihre Mitarbeiter aktuelle Smartphones oder andere Geräte leasen. Die Arbeitnehmer können die Hardware dann uneingeschränkt privat nutzen und zahlen die monatliche Leasingrate mittels Entgeltumwandlung aus ihrem Bruttogehalt. Für Unternehmen ist diese Methode kostenneutral und ein geldwerter Vorteil muss nicht versteuert werden.

Zusammenfassung:

Mit MPP können Arbeitgeber ihren Mitarbeitern aktuelle Smartphones oder andere Geräte zur Verfügung stellen, die privat genutzt werden können. Arbeitnehmer zahlen die monatliche Leasingrate über die Entgeltumwandlung und für Unternehmen ist diese Methode kostenneutral.

Stichworte:

Wie wird MEINMPP finanziert?

Das Mitarbeiter-PC-Programm MEINMPP wird über ein flexibles Leasingmodell finanziert, das für Arbeitnehmer und Arbeitgeber gleichermaßen Vorteile bietet. Das Unternehmen least die Hardware und stellt sie dem Mitarbeiter zur privaten Nutzung zur Verfügung. Die monatliche Leasingrate wird im Rahmen der Gehaltsumwandlung vom Bruttogehalt des Mitarbeiters abgezogen, wodurch er zusätzlich Steuern und Sozialabgaben spart. Die Entgeltumwandlung ist kostenneutral für Unternehmen und ein geldwerter Vorteil muss nicht versteuert werden.

Zusammenfassung:

Mit MPP können Arbeitgeber ihren Mitarbeitern aktuelle Smartphones oder andere Geräte zur Verfügung stellen, die privat genutzt werden können. Arbeitnehmer zahlen die monatliche Leasingrate über die Entgeltumwandlung und für Unternehmen ist diese Methode kostenneutral.

Stichworte:

Welche Kosten fallen im Rahmen des Mitarbeiter-PC-Programms für das Unternehmen an?

Der Arbeitgeber trägt keinerlei zusätzliche Kosten für das MPP-Angebot. Die jeweilige Leasingrate für die Hardware wird, im Rahmen der Gehaltsumwandlung, vom Bruttogehalt des Arbeitnehmers abgezogen, ohne dass ein geldwerter Vorteil versteuert werden muss. Um das Mitarbeiter PC Programm im Unternehmen anzubieten, fällt lediglich ein einmaliger Einrichtungsaufwand in der Lohnabrechnung an. Zudem spart der Arbeitgeber anteilig die Sozialversicherungsbeiträge.

Stichworte:

Welche Kosten fallen im Rahmen von MPP für das Unternehmen an?

Der Arbeitgeber trägt keinerlei zusätzliche Kosten für das MPP-Angebot. Die jeweilige Leasingrate für die Hardware wird, im Rahmen der Gehaltsumwandlung, vom Bruttogehalt des Arbeitnehmers abgezogen, ohne dass ein geldwerter Vorteil versteuert werden muss. Um das Mitarbeiter-PC-Programm im Unternehmen anzubieten, fällt lediglich ein einmaliger Einrichtungsaufwand in der Lohnabrechnung an.
 

Stichworte:

Welche Kosten fallen im Rahmen von MEINMPP für das Unternehmen an?

MEINMPP ist kostenneutral für Unternehmen. Der Arbeitgeber least die gewünschte Hardware für den Mitarbeiter und dieser kann sie uneingeschränkt privat nutzen. Mittels Entgeltumwandlung wird die monatliche Leasingrate vom Bruttogehalt des Mitarbeiters abgezogen, ohne dass ein geldwerter Vorteil versteuert werden muss. Für das Angebot von MEINMPP im Unternehmen, ist nur ein einmaliger Einrichtungsaufwand in der Personalabteilung notwendig.

Stichworte:

Deine Frage ist nicht beantwortet?

Schicke uns einfach eine Nachricht mit deiner Frage und wir beantworten sie gerne.

max. 500 Zeichen
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.